Donnerstag, 16. Juni 2016

Masura/Bow - Bow/Masura

Hi ihr Lieben,

die Frage, welche Magnetlacke denn wohl „am Besten" sind wurde mir jetzt schon so oft gestellt, dass ich mich einfach mal daran gesetzt und mich im direkten Vergleich versucht hab.

Um diese zwei Schönheiten dreht sich das Ganze:

 Masura 904-121 „Precious Gem"
bow nail polish „Sirens"

Ihr seht auf jedem Bild zwei Schichten + Top Coat ohne jegliche Base
Verwendet wurde der Dance Legend Cat's Eye Magnet

Begonnen hab ich mit Precious Gem von Masura. 
Was mir gleich zu Beginn bei dieser Marke aufgefallen ist: der Pinsel. 
Ich bin ja absolut kein Fan von dünnen, starren Pinseln, aber zum Glück hat sich der erste Eindruck beim anschließenden Lackieren nicht bewahrheitet; sehr angenehmer Auftrag.


Die Dekckraft ist absolut überragend. Auch das clean-up ist absolut unkompliziert. Davor hatte ich nämlich die meisten Bedenken, da ich schon aufgeschnappt hab, dass einige damit ihre Schwierigkeiten hatten.



Dieses Glühen ist der absolute Wahnsinn! Als ich den Ersten lackierte war ich hin und weg. Die Magnetlacke sind einfach etwas ganz besonderes und sollten in keiner Lacksammlung fehlen.

Der Zweite im Bunde ist der wunderschöne Sirens von bow.
Was hab ich mich auf den gefreut *.*
Das Warten war echt anstregend, aber was soll ich sagen? Es hat sich mehr als gelohnt!
Sirens ist ein absolut umwerfendes Blau, welches leider stainen soll. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt, da ich ja ein absoluter non-base-coat-Benutzer bin. Lassen wir uns überraschen - aktuell ziert er meine Nägel noch.


Meine bow nail polish-Erfahrung beschränkt sich auf einen Lack, der schnell wieder ausgezogen ist. Der Pinsel hatte mich sowas von angefressen, unglaublich. Umso überraschter war ich, als ich die erste Flasche der Magnetreihe aufgedreht hab:
„irgendwie sind die Pinsel doch jetzt dicker?!“ :D Ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, allerdings ist das Lackieren nun ein Träumchen!


Auch hier gibt es bei der Deckkraft nichts zu meckern. Ich hab versucht mit einer Schicht auszukommen, allerdings sah die ganze Geschichte, nachdem der Magnet darüber gehalten wurde, so fleckig aus, dass ich definitiv eine Zweite brauchte.


Sammeln wir nun alles zusammen:

die Deckkraft ist bei Beiden ungefähr gleich. Bedeutet, ich komm bei Beiden Marken nicht mit nur einer Schicht aus :D Andere kriegen es wohl hin (Respekt!), ich leider nicht.

Der Auftrag gestaltet sich ebenfalls bei Beiden sehr unkompliziert.

Der Preis unterscheidet sich bei hypnotic polish nur gering. Ein Lack der bow Magnetreihe kostet 8,95€, während ein Lack in der Precious Stones Reihe nur 7,50€ kostet.
Bei nailland erhält man die Masuras sogar schon für 6,90€. Bow Magnetlacke sucht man hier allerdings vergeblich.

Die Farbauswahl ist wohl der einzige Punkt, in dem Masura die Nase klar vorn hat. Mit aktuell 33 (sofern ich mich nicht verzählt hab) Magnetlacken (bei hypnotic polish) ist für absolut Jeden was dabei! Bow hinkt mit 15 Stück eeetwas hinterher.

Fazit:

es muss Jeder für sich selbst ausprobieren, welche Marke für ihn besser/schlechter (wenn überhaupt) ist. Ich finde Beide aus einem einfachen Grund absolut empfehlenswert: sie tun, was sie sollen. Punkt. 
Wonach ich auch schon gefragt wurde: der Effekt bleibt vorhanden und verschwindet auch nach wenigen Tagen (3 am Stück hab ich schon durchgehalten) nicht.

Damit verabschiede ich mich jetzt in den Fußball-Abend. Wer von euch schaut auch? Wie ist das bei euch; schaut ihr nur während der EM/WM, oder generell?

Lasst es euch gutgehen! :)

Kommentare:

  1. Toller Vergleich! Beide Lacke sehen einfach unglaublich toll aus. Dass der Masura mehrere Schichten benötigt wundert mich, meine haben alle in einer Schicht gedeckt. Aber wenn das Ergebnis so toll aussieht, lackiert man doch gerne noch eine Schicht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die decken auch in einer Schicht, nur war ws bei mir hinterher leider fleckig :( seitdem lackier ich immer gleich zwei. Danke dir :)

      Löschen
  2. Danke für den Vergleich, ich hoffe doch sehr du zahlst mir den Lack und den Magneten :D!
    Ich verlinke dich übrigens morgen bei "mein liebster Award", damit du schonmal bescheid weißt :D Ich bin zu faul das jetzt noch zu schreiben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also vielleicht verschenk ich mal welche ;)
      Öhm, was ist das? Kann man das essen? :D
      Aber dankeschööön ❤️

      Löschen